Sonntag, 19. Juli 2015

Astgabelweberei














Vielleicht eine Anregung für andere Wollfans
beim Sträucher schneiden genau hinzuschauen,
ob man das, was man da gerade geschnitten hat,
wirklich weg werfen soll....
























































Das macht einen riesen Spaß und ist eine tolle
Verwendung für Wollreste und sogar diese
*peinlichen* Bändchengarne...*grins*














































Ich bin bei Ravelry darauf aufmerksam geworden,
die Anleitung ist aus der aktuellen Landlust
(auch auf der Website zu finden).


1 Kommentar: