Mittwoch, 3. Dezember 2014

Rotkehlchen















Rotkehlchen auf dem Zweige hupft –
                wipp, wipp! –,
Hat sich ein Beerlein abgezupft –
                knipp, knipp! –,
Läßt sich zum klaren Bach hernieder,
Tunkt 's Schnäblein ein und hebt es wieder
                stipp, stipp, nipp, nipp! –
Und schwingt sich wieder in den Flieder.
Es singt und piepst ganz allerliebst –
                zipp, zipp, zipp, zipp, trili! –
Sich seine Abendmelodie,
Steckt 's Köpfchen dann ins Federkleid
Und schlummert bis zur Morgenzeit.

                                      
                                            Wilhelm Busch


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen