Freitag, 20. Mai 2011

Schlüsselschäfchen











Ich habe etwas rumgespielt und ein Schlüsselmäppchen
für einen Schaf-Fan gefilzt :-)
Ist schon ein paar Wochen her, habe eben die Bilder
beim sortieren gefunden.
Ich glaube wenn ich wieder mehr Zeit habe, müssen
da noch mehr entstehen....
Der Schlüssel steckt im Bauch und wenn man ihn
rauszieht fluppen die Beinchen nach innen.
Zieht man an den Beinen rutscht der Schlüssel wieder rein.


























Der schwarze Schafskörper ist nass gefilzt,
die Augen und die Flocke wurden anschließend mit der
Nadel aufgefilzt, das ging besser als ich dachte.
Die Vorderfüße und Ohren sind extra gefilzt und angenäht,
hoffentlich hält das....?! Muss mal nachfragen.
Die Hinterbeine bestehen aus einem langen Stück, welches
durch zwei Löcher gezogen und an den Enden verknotet wurde.


Kommentare:

  1. oooooooooooh...hilfe..is das süß....toll...kussi nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooch, ist das ein süßes Kerlchen!!! Das dürfte gern auch meinen Schlüssel "aufmampfen". ;-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  3. ist das süüüüüüüüüß!!! So etwas könnte ich auch seeeehr gut gebrauchen!! Gerade heute habe ich wieder wie eine Blöde meinen Hausschlüssel gesucht! Sei ganz herzlich gegrüßt und ein schönes Wochenende, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Steph!!!

    Dat sheep is ja der Knaller!!!! Ich würde mich als Adoptivmum zur Verfügung stellen wenn du noch mehr machen tust!!

    Tolle Idee und tolle Umsetzung.

    LG Teffi

    AntwortenLöschen
  5. da hast Du ja eine neue Rasse entdeckt !!! Ein echtes Breitmaulschaf ;-)
    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen