Montag, 10. Januar 2011

Wozu eine Katzenhöhle aus Filz....

...ich hatte ja schon berichtet, dass die Filzkatzenhöhle
mittlerweile als Zeitschriftenaufbewahrung an der Wand hängt.
Hier nun der Grund, warum Katzischatzi das Ding nicht so mag!
Die Papiertüte raschelt und kruschbelt so schön laut....
wir sollen doch auch was davon haben ;-)
Filzhöhlen sind leise - und uninteressant, zumindest für unsere Chaoskatze!














Ich habe so ein Tunnelteil vom Kratzbaum als Eingang
an die Tüte geschoben, das findet sie gant toll.
Da kann man nämlich mit großer Geschwindigkeit
in die Tüte rennen oder reinhüpfen.































Das ist übrigens noch so was:
Filzbälle werden nur dann bespielt,
wenn ihr lila LieblingsPLASTIKBall gerade nicht auffindbar ist!
Ich sag es ja: meine Katz ist doof! So!Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. lach.... nööö Deine Katze ist nicht doof, sie weiß was sie will und das kann längst nicht Jeder von sich behaupten ;-) Süß ist sie, Deine Kleine!

    Tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja, unsere Katzen! Vor meinem Kater ist auch kein Karton (und sei er auch noch so klein - irgendwie wird es schon passen) und keine Tüte sicher. Da wird mit Anlauf draufgesprungen, sich druntergeschoben, draufgelegt usw.

    So sind sie halt, eigensinnig aber soooo liebenswert!
    Liebe Grüße von Dani

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!!
    Schau mal hier:
    http://filzstueblein.blogspot.com/2011/01/mein-erster-award.html

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Hier geht es um individuelle, handgefertigte Dinge - nicht um Massenware! Auf Spam kann ich hier auch gut verzichten!

      Löschen