Freitag, 6. Mai 2016

Noch einmal schlafen...

...dann geht es auf zu den Aschaffenburger Wollträumen :-)

Leider habe ich es gar nicht mehr geschafft,
die neuen Färbungen und Filzereien zu fotografieren.
Als Gärtnerin weiß man im Frühjahr ja kaum noch
wo einem der Kopf steht.
Und weil es an meinem Arbeitsplatz gerade so wunderschön
grünt und blüht, lasse ich von diesem einige Schnappschüsse da.

Wer gerne mehr Bilder vom Botanischen Garten sehen möchte,
darf gerne meinen Fotoblog besuchen:
https://bogada.wordpress.com/

































































































Samstag, 5. März 2016

Fotos vom Wollberg...

...auf dem Ostermarkt in Roßdorf :-))

















Jetzt bin ich gespannt auf morgen
und im Kopf kombiniere ich schon wieder Farben...
Der nächste Markt ist bald und ich brauche Nachschub!










Sonntag, 21. Februar 2016

Der Wollberg wächst...


















Bis Ostern ist es nun ja nicht mehr so weit hin
und dieses Jahr stehen zwei Ostermärkte auf dem Plan (siehe Termine).

Was mich ja so richtig freut: ich bin dieses Jahr bei den
Aschaffenburger Wollträumen dabei :-)

Ein paar neue Garnsorten gibt es auch
und sobald das Wetter etwas freundlicher wird,
wird auch wieder mehr mit Pflanzen gefärbt...

Ich lasse mal noch ein paar bunte Bilder hier,
bei dem tristen grauen Wetter tut es richtig gut in Farben zu schwelgen ;-)












Sonntag, 20. Dezember 2015

Doodler von Stephen West















Auch eine (Strick-) Schnecke kommt irgendwann ins Ziel :-)
Nun ist er endlich fertig, der Doodler von Stephen West.
Es war mein erster Mystery KAL und mir hat er sehr viel Spaß gemacht.
Meine Garn-Auswahl:
















Madelinetosh merino light in der Farbe Silver Leaf & Thyme (erst am Rand)
Ein Sockenmaler von Dibadu auf twisted Tweed
Wollmeise Blend Türkise Markise & Schwefel für den I-Cord

























Assoziation: der Rio Grande (Bilder von Wikipedia)


Samstag, 19. Dezember 2015

Froschkugeln











Für den Weihnachtsast (Baum haben wir nicht):
Gefilzte Froschkugeln :-)
Ich muss dringend noch mal welche machen,
der Mann hat gebrummelt, weil ich einige verschenkt habe.
Er mag die kleinen Hopser so gerne :-))
Der große Frosch ist nassgefilzt (Anleitung von Cornit),
die kleineren habe ich  mit der Nadel auf die Kugeln aufgefilzt.


Freitag, 11. Dezember 2015

Blatt und Blüte












Mit der Nadel gefilzte Magnetbroschen,
praktisch für feine Lacetücher, da man keine Nadel
durch das Gestrick schieben muss :-))





















































































Weihnachtsgestöber